Versprechen einhalten

Wenn Versprechen nicht eingehalten werden, verschwindet das Vertrauen und die Freundschaft leidet darunter. Wenn du dein Versprechen nicht hälst, teilst du mit, dass die andere Person für dich nicht wertvoll ist und keine Priorität hat, was der Freundschaft eindeutig schadet. Aber wenn du deine Versprechen einhälst, zeigst du, dass dein Wort wertvoll ist und dass du dich selbst respektierst. Wenn es nicht möglich ist, ein Versprechen einzuhalten, ist es besser, nichts zu versprechen, als den anderen zu enttäuschen.

Manchmal können Umstände, die ausserhalb unserer Kontrolle liegen, eintreffen, die uns daran hindern, ein Versprechen einzuhalten. Wenn du ein Versprechen nicht einhalten kannst, informiere dein Gegenüber so früh wie möglich. Wenn du dein Gegenüber rechtzeitig informierst, kann dies die Situation erleichtern. Wenn du nicht frühzeitig informierst, erscheint es, als hättest du diese Person erneut abgewertet, was negative Gefühle erzeugt.

Die unsichtbaren kulturellen Barrieren verändern beispielsweise die Art und Weise, wie wir ein Versprechen kommunizieren, entscheiden oder planen. Westliche Kulturen neigen dazu, die Zeit als linear zu betrachten. Daher strukturieren westliche Menschen ihr Leben. Aber es gibt andere Kulturen, die Versprechen als Zielvorgaben unter anderen weiteren Prioritäten betrachten. Diese Unterschiede haben einen enormen Einfluss darauf, wie wir uns gegenseitig verstehen.

Forschungsergebnisse zeigen, dass Menschen Versprechen machen, die später gebrochen werden, weil sie sich im Moment des Versprechens auf die Gefühle ihres Gegenübers konzentrieren. Ihr Grund, das Versprechen zu geben, ist zu beruhigen, zu trösten oder zu unterstützen. Wenn sich das Gegenüber besser fühlt und nicht mehr in Not ist oder Unterstützung braucht, fehlt der Grund für das Versprechen. Daher fühlen sich Menschen nicht so, als würden sie ihr Wort brechen.

Menschen, die Versprechen nicht einhalten, sind oft Menschen, die andere ausnutzen, ohne die Konsequenzen durchzudenken. Sie sind oft nicht vertrauenswürdig und unzuverlässig. Häufig verstehen sie nicht, wie sich dies auf ihre Glaubwürdigkeit und ihre Zukunft auswirkt.

Es ist wichtig, deine Gefühle bezüglich nicht eingehaltener Versprechen anzuerkennen. Wenn du diese Gefühle unter den Teppich kehrst und du dich immer wieder auf die Versprechen einlässt, in der Hoffnung, dass er oder sie sich ändern wird, ist es Zeit für eine Realitätsüberprüfung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements