Die schamanische Reise

Stress, Anspannung und Hektik gehören zu unserem Alltag. Dies kann jedoch zu einem Ungleichgewicht von Körper, Geist und Seele führen. Schamanische Reisen können hier Heilung bringen.

Schamanisches Heilen ist nur möglich, wenn der Klient die Bereitschaft mitbringt, zu vertrauen und loszulassen. Seit 1980 ist schamanisches Heilen laut WHO (Weltgesundheitsbehörde) gleichzusetzen mit anderen medizinischen Heilmethoden bei psychosomatischen Erkrankungen. Eine schamanische Reise hat nichts mit Religion oder Hexerei zu tun.

Eine schamanische Reise unterstützt bei der Suche nach dem Lebenssinn, kann Ängste lösen und Traumata beseitigen helfen. Auch bei Depressionen und Energielosigkeit werden schamanische Reisen eingesetzt. Wenn jemand bereit ist, aus seiner Komfortzone herauszutreten, Neues zuzulassen und Altes loszulassen, kann eine schamanische Reise zu einem völlig anderen Lebensgefühl führen, das den Klienten wieder in seine Mitte zurück bringt.

 

Advertisements