Der Zusammenhang zwischen Spiritualität und Glück

Gebet, Meditation, Singen, Kontemplation und Lesen. Wahrscheinlich hast du dich in deinem Leben für eine oder mehrere dieser Praktiken entschieden – von Gebeten vor dem Schlafengehen als Kind bis hin zum Yoga als Erwachsener – als eine Möglichkeit, dich mit deinem höheren Selbst zu verbinden. Menschen werden mit dem Wunsch geboren, Dinge zu verstehen, die sie nicht erklären können, und Spiritualität weist den Weg zur Aufdeckung der Geheimnisse des Lebens. Obwohl in der heutigen Welt unzählige Religionen und spirituelle Überzeugungen lebendig sind, zeigt die Wissenschaft, dass Spiritualität eine universelle Tendenz ist und sich positiv auf Glück, Gesundheit und Beziehungen auswirkt.

Vorteile der Spiritualität
Glückliche Menschen erfahren im Allgemeinen angenehme Emotionen und erachten ihr Leben als bedeutungsvoll. Spiritualität verleiht einer chaotischen Welt Sinn. Wenn Lebensereignisse (grosse und kleine) an Bedeutung zunehmen, können spirituelle Menschen besser mit Stress umgehen. Spirituelle Menschen haben eher die Möglichkeit, Dankbarkeit für die erfreulichen Ereignisse des Lebens zu empfinden.
Die Spiritualität hilft Menschen, ihre Werte zu erkennen und die gleichen Werte in anderen zu schätzen. Spirituelle Menschen sind mitfühlender und verzeihender gegenüber anderen. 

Wege, um deine Spiritualität zu erhöhen
Verbringe 5 Minuten am Ende des Tages und notiere, wofür du dankbar bist.
Finde Menschen, die dich bei deinen Bemühungen unterstützen.
Meditiere täglich.
Mit Fremden sprechen. Lächle Menschen an.

Sich mit anderen zu verbinden, erinnert dich daran, dass du nicht alleine bist und dass jeder in seinem Leben Schwierigkeiten hat.

Zu lernen, deinen Geist zu beruhigen, ist eines der mächtigsten Dinge, die du tun kannst, um dich mit deiner wahren Natur zu verbinden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s